Spenden für Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V.

Wer wir sind…

Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V. ist seit 1984 eine Anlaufstelle für erwerbslose oder von Erwerbslosigkeit bedrohte Frauen. Wir sind ein interkulturelles, mehrsprachiges Team von Fachfrauen und bieten neben kostenlosen Beratungs-, Informations- und Bildungsangeboten von Berufsorientierung über Weiterbildung bis zur Arbeitsvermittlung auch zielgruppenorientierte Projekte – z.B. für Migrantinnen – an. Ausgehend von den spezifischen Benachteiligungen und Problemlagen, denen sich Frauen als Erwerbslose und Arbeitssuchende gegenüber sehen – so vor allem als allein erziehende Berufsrückkehrerinnen oder als Migrantinnen, setzen wir bei individuellen Bedürfnissen und Lebensentwürfen an und kommen diesen mit flexiblen und vielfältigen Bildungs- und Beratungsangeboten nach.

…und wofür wir stehen

Unser zentrales Anliegen ist es, uns für die Selbstbestimmung und Chancengleichheit für alle Frauen – unabhängig von Alter, Herkunft, Religionszugehörigkeit und sexueller Orientierung – einzusetzen. Demzufolge verstehen wir uns auch als Interessenvertretung erwerbsloser Frauen in der Öffentlichkeit und tragen mit sozialpolitischem Engagement in Köln, aber auch darüber hinaus im Rahmen regionaler und überregionaler Netzwerke, dazu bei, dass die notwendigen strukturellen Verbesserungen für die Lebenschancen von Frauen
gerade im Hinblick auf ökonomische Sicherung gegenüber politischen EntscheidungsträgerInnen immer wieder eingefordert werden.

Wie Sie uns unterstützen können…

Auch kleine Spenden sind willkommen! Denn jede Spende trägt dazu bei, unsere Unabhängigkeit zu stärken. Ob Sie nun einmalig spenden oder uns regelmäßig fördern wollen: Ihr Beitrag ermöglicht es uns, unsere Arbeit für erwerbslose Frauen auch in Zukunft unabhängig von politischen Interessenlagen zu leisten. Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein und somit berechtigt, steuerabzugsfähige Spendenbescheinigungen auszustellen. Diese senden wir unseren SpenderInnen mit dem aktuellen Jahresbericht jeweils zum Jahreswechsel unaufgefordert zu.

…und was Sie dafür erhalten

Sie helfen uns zu gewährleisten, dass wir unsere Arbeit als inzwischen bundesweit einziges Arbeitslosenzentrum von Frauen für Frauen kontinuierlich fortführen können und Sie können es uns darüber hinaus ermöglichen, uns bedarfsgerecht weiterzuentwickeln. Denn nur unter der Voraussetzung existenzieller Sicherung sind wir in der Lage, weiterhin Frauen aller Generationen nicht zuletzt unabhängig von ihrem sozialen Status und ihrer finanziellen Möglichkeiten in der Entwicklung ihrer beruflichen Zukunftsperspektiven zu unterstützen und zu begleiten.

Ausführliche Informationen zu unserer Arbeit und Entwicklung finden Sie hier: Verein

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen zur Verfügung:
Karin Hofmann
Tel.: 0221 – 732 72 51
k.hofmann@frauen-erwerbslos.de

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE25 3702 0500 0001 1922 00
BIC: BFSWDE33XXX