Netzwerk

Nach wie vor gehört es zu den Hauptaufgaben des Vereins eine Interessensvertretung für erwerbslose und von Erwerbslosigkeit bedrohte Frauen in der Öffentlichkeit zu bilden. Hierzu arbeiten wir erfolgreich am Aufbau und der Weiterentwicklung von Netzwerken mit.

Wichtige Schwerpunkte bildeten derzeit die Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung, die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf insbesondere für Alleinerziehende und die Partizipation von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte.

  •  Mitarbeit im vom Land NRW geförderten „Netzwerk W Köln“ – zur Förderung der Aktivitäten regionaler Netze zur Unterstützung der Berufsrückkehr, unter Koordination der  Frauenbeauftragten des ev. Kirchenkreises Köln-Mitte, gemeinsam mit Gleichstellungsbeauftragten und anderen (Frauen) Beratungsstellen in Köln – gemeinsame Planung und Herausgabe einer Infobroschüre „Lotsenwerk beruflicher Wiedereinstieg“
  •  interkulturelle Bildungspartnerschaft – Kooperationsvereinbarung mit der Kölner Stadtbibliothek zur regelmäßigen Nutzung der zielgruppen-spezifischen Lern-Angebote der Bibliothek
  • Mitglied im AK Vernetzte Beratung der Lernenden Region Köln
  • Mitgliedschaft im QIB Köln -Qualität in Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung Köln
  •  Mitglied von lila in Köln – Kölner Bündnis autonomer Frauenprojekte gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – Durchführen von Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
  • Mitglied des AKF – Arbeitskreis Kölner Frauenvereinigungen
  • Mitglied im Kölner Beratungsnetz der Arbeitslosenberatungsstellen (s. Flyer) und Arbeitslosenzentren. Kooperation, Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitgliedschaft im bundesweiten „Bündnis Teilzeitberufsausbildung“ einem Netzwerk aus Gleichstellungsbeauftragten, MitarbeiterInnen von Argen und Optionskommunen, Ministerien, der G.I.B., Bildungsträgern, Beratungsstellen und anderen MultiplikatorInnen
  • Mitgliedschaft im AK Berufsrückkehr c/o Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Köln, Gleichstellungsbeauftragte, Mitarbeiterinnen aus Beratungsstellen und Multiplikatorinnen
  • Stadtteilarbeit – Engagement in Köln Nippes und Bilderstöckchen Konferenz
  • Mitglied der Qualitätsgemeinschaft der Dienstleister am Arbeitsmarkt im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW