Wir freuen uns, dass wir Ihnen unter Einhaltung folgender Corona-Schutzmaßnahmen wieder persönliche Termine anbieten können.

Wir können Termine nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung anbieten. Persönliche Vorsprachen ohne Termin sind aktuell nicht möglich. Wir sind montags – freitags von 8 -17 Uhr und freitags von 8 – 15 Uhr telefonisch über die 0221-7327251 für Sie erreichbar.

Wir möchten zur Eindämmung des Coronavirus beitragen und haben zu Ihrem wie auch unserem Schutz Beratungsräume mit einem Plexiglasschutz eingerichtet, reinigen die Räumlichkeiten und Türklinken nach jeder Beratung und sorgen für eine gute Belüftung. Wichtig ist aber auch, dass Sie bereits beim Eintreten in unsere Beratungsstelle und auch in unseren Räumlichkeiten zwei Meter Abstand einhalten und eine Mund-Nase-Schutzmaske tragen. Sollten sie keine Schutzmaske haben, stellen wir kostenfrei eine Einwegmaske zur Verfügung. Zudem bitten wir Sie nach dem Eintreten in unsere Räumlichkeiten die Hände zu waschen.

Den vereinbarten Termin planen wir für Sie persönlich. Da unser Wartebereich geschlossen ist und wir sie auch unter den aktuellen Umständen bestmöglich unterstützen möchten, bitten wir Sie pünktlich zu erscheinen und möglichst gut vorbereitet zum Termin zu erscheinen.

Wir können aktuell nur Einzelberatungen anbieten. Kommen Sie daher bitte ohne Begleitung zum Termin. Notwenige Ausnahmen müssen bei der telefonischen Terminvereinbarung abgeklärt werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu können.

Corona-Schutzmaßnahmen für persönliche Vorsprachen bei uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.